Platz 3 für unsere E2 2011

Platz 3 für unsere E2 2011

Auszug: Neue Zeitung
Dörpen Sporthalle 
Der BV Garrel gewinnt das EWE Wintercup Vorrundenturnier in Dörpen vor TuRa 07 Westrauderfehn und SV SG Lähden. 

Das erste von fünf Vorrundenturnieren zum EWE Wintercup 2011/2012 gewann die E-Jugend von BV Garrel im Endspiel mit 2:0 gegen TuRa 07 Westrhauderfehn. Zuvor hatten die Garreler in den Gruppenspielen auch schon einen 3:0 Sieg gegen Westrhauderfehn erzielt. Weiterhin setzten sich die beiden Teilnehmer der Gruppe A gegen die Mannschaften von BW Lorup, SV Molbergen und SV Neubörger durch. Aus der Gruppe B qualifizierten sich die Mannschaften von BSV Bingum und SV SG Lähden für das Halbfinale.

Sie hatten sich vorher in den Gruppenspielen gegen die Mannschaften v on BS Vörden, SC Bippen, SV BW Dörpen und SV Strücklingen durchgesetzt. Das erste Halbfinalspiel hieß dann BV Garrel gegen BSV Bingum. Anders als in den Gruppenspielen taten sich die Jungs von BV Garrel schwerer. Der Ball lief in diesem Spiel nicht so gut durch die Reihen wie in der Gruppenphase. Trotzdem kamen sie zum Torerfolg und verteidigten diesen Vorsprung bis zum Abpfiff. Im zweiten Halbfinale trafen dann die Mannschaften von TuRa 07 Westrhauderfehn und SV SG Lähden aufeinander. Die Kicker aus Westrhauderfehn fanden besser ins Spiel und gewannen das zweite Halbfinale mit 2:0 Toren. Das nun folgende Spiel um Platz 3 zwischen BSV Bingum und SV SG Lähden war das wirkliche Endspiel, denn nur die ersten drei Plätze dieses Vorrundenturniers berechtigen zur Teilnahme am Endturnier in der Oldenburger EWE Arena. Im Gruppenspiel trennten sich die beiden Mannschaften mit 0:0 Unentschieden. Auch in diesem Spiel sah es lange so aus, das wieder kein Tor fällt. Doch zwei Minuten vor Schluss gelangt den Kickern aus Lähden die 1:0 Führung, die dann bis zum Schlusspfiff verteidigt wurde. Im Endspiel gab es dann ein erneutes Aufeinandertreffen der Mannschaften von BV Garrel und TuRa 07 Westrauderfehn. Die Jungs aus Garrel spielten wieder wie in den Gruppenspielen sehr kombinationssicher und gewannen das Endspiel mit 2:0 Toren. Beide Endspielteilnehmer sowie die drittplatzierten Kicker aus Lähden starten somit beim Endturnier in Oldenburg. Während der Siegerehrung wurde Simon Plüsch vom BSV Bingum zum besten Torhüter und Julian Dwertmann vom BV Garrel zum besten Spieler ernannt. Weitere Informationen rund um den EWE Cup bietet EWE unter: www.ewe-cup-spiele.de


 42348_web