SG Freren Kreispokalsieger in Lähden


Die SG Freren gewann das Emslandpokalfinale knapp mit 2:1 gegen DJK Geeste  auf dem Sportgelände des SV-SG Lähden

Eine wahrhaft gelungene Veranstaltung war das Kreispokalfinale im Juni 2017. Es fand bei Kaiserwetter im mit über 600 Zuschauern gut gefüllten Sportzentrum von Schwarz-Gelb Lähden einen gelungenen Rahmen. Nach dem Schlusspfiff  fielen sich die Frerener erschöpft in die Arme und der Jubel war riesig. Auf der anderen Seite war die große Enttäuschung auf Geester Seite verständlich. 

Am Ende war die Freude dann riesengroß, als Bernhard von der Ahe (Kreistagsmitglied) im Beisein vom Vorsitzenden des Fußballkreises Emsland Hubert Börger  und vom Kreisspielausschussvorsitzenden Berthold Suhl Pokal plus Scheck an die SG Freren übergab.



Emco-Vertreter Kai-Uwe von Hebel würdigte das tolle Spiel und übergab den Emco-Wanderpokal.

Paul Meiners gewann den 1. Preis, einen Elektro Roller der  Firma Emco, bei der vom Sportverein Lähden durchgeführten Tombola.

Hier der Link zu den weiteren Fotos.

Neue Trainingsanzüge für unsere „Minis“

Über einen neuen Satz Trainingsanzüge darf sich der jüngere Jahrgang unserer Minikicker (G-Jugend) seit November 2017 freuen.
Die Trainingsanzüge wurden von der Drogeriemarktkette Rossmann im Zuge eines Preisausschreibens gesponsert.
Hierfür bedanken wir uns recht herzlich beim o.g. Sponsor sowie bei Claudia Schute aus Lähden, die für die Mannschaft ihres Sohnes,
Leon, an dem Preisausschreiben teilgenommen und ihr damit diese tolle Ausrüstung ermöglicht hat.


Unser Bild zeigt (oben von links): Luis Purk, Lias Richter, Mara Hagemann, Amelie Preut, Sina Flint, Leana Merschendorf
(unten von links): Leon Schute, Fritz Middendorf, Daniel Fischer, Joah Strüwing, Jonas Purk, Bastian van der Ahe, Maximilian Schulte
Es fehlt: Mika Dörtelmann

Andreas Hüring zurück auf Lähdener Trainerbank

Nachdem Andreas Hüring im letzten Sommer seine Trainertätigkeit beim SV Lähden noch aus privaten Gründen (im September wurde er zum 2. mal Vater) beendet hatte,
kehrt er nun zur Rückrunde der aktuellen Saison auf die Trainerbank zurück.
"Nachdem die Position wieder vakant wurde, sind wir froh, dass wir Andreas wieder für uns als Trainer gewinnen konnten", so Fussballobman Andreas Winkeler.
Als Spieler war Andreas langjährig höherklassig bei Olympia Laxten, Sparta Werlte und dem Haselünner SV aktiv. 
Auch als Trainer bringt er Erfahrungen aus Stationen beim SV Gehlenberg, Eintacht Berssen und eben dem SV Lähden mit.