Training in festen Kleingruppen wieder erlaubt!

UPDATE zum 01.08.2020:
Ab dem 01.08.2020 darf in festen Kleingruppen bis maximal 50 Personen nun wieder mit Kontakt trainiert werden, die Abstandsregeln sind für diesen Bereich somit aufgehoben....

Ab dem 06.07.2020 darf in festen Kleingruppen bis maximal 30 Personen nun wieder mit Kontakt trainiert werden, die Abstandsregeln sind für diesen Bereich somit aufgehoben.
Dennoch sind die Einhaltung der Hygienevorschriften und eine entsprechende Dokumentation der Teilnehmer vorgeschrieben, denn diese stellt dabei trotz der größeren Gruppen sicher, dass mögliche Infektionsketten nachvollzogen werden können.
Hierfür wurden durch den SV Lähden Hygieneregeln und Dokumentationslisten erstellt und ausgelegt, die zwingend einzuhalten sind. Eine detailierte Erläuterung ist im Ballraum der Umkleidekabine ausgehängt und ausgelegt.
 

Die Umkleiden und Duschräume sind ebenfalls wieder geöffnet und dürfen unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln genutzt werden.

SV SG Lähden – Mitgliederversammlung vom 06.03.2020

Neuwahlen und Ankündigungen zum Jubiläumsjahr 2021
 
Die diesjährige Mitgliederversammlung des SV SG Lähden wurde durch den 1. Vorsitzenden, Christof Middendorf, am 06.03.2020 um 20:00 Uhr in der Schankwirtschaft Voges eröffnet. Als Hauptpunkte standen Neuwahlen und ein erster Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2021 auf dem Programm.
 
Nach einer Gedenkminute an die Verstorbenen wurden die Punkte der Tagesordnung in der zuvor veröffentlichten Reihenfolge durchgegangen. Die Spartenleiter, der Schriftführer und der Kassenwart trugen ihre Berichte vor. 
Hierbei ging zunächst Fabian Grudda als Jugendwart auf die einzelnen Mannschaften und Tabellenwertungen der Juniorenmannschaften ein, um anschließend über die gute Zusammenarbeit innerhalb der JSG mit Holte und der JSG mit Holte, Berßen und Eisten-Hüven zu berichten.
 
Im Anschluss folgte mit Matthias Althoff der Fußballobmann für den Seniorenbereich. Er berichtete über den erfolgreichen Saisonverlauf 2018/2019 der  Damenmannschaft mit Meisterschaftstitel und Pokalendrunde und konnte auch für die bisherige Saison auf einen erfolgreichen Verlauf hinweisen.

Auch im Herrenbereich sei man mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden. Mit einem guten 5. Platz unserer 1. Herrenmannschaft und Tabellenplatz 4 für die 2. Mannschaft erfülle man die Erwartungen für eine erste gemeinsame Saison innerhalb der SpG Lähden/Holte. Die Trainingsbeteiligung und die Stimmung innerhalb der Mannschaften seien sehr gut, ergänzte Trainer Tobias Untiedt, der seinen Vertrag für die Folgesaison bereits verlängert hat.
 
Handballobmann Ansgar Mühlenstädt ging im Anschluss auf die Mannschaften und Ergebnisse im Handballbereich ein. Auch hier sei man sehr erfolgreich unterwegs, was durch die stark und stetig wachsenden Zuschauerzahlen bestätigt würde.
 
Alle Spartenleiter bedankten sich noch einmal bei den Trainern und Betreuern für die großartige Leistung und Unterstützung.
 
Paul Freese und Andreas Winkeler berichteten abschließend über die Veranstaltungen und Finanzen im Geschäftsjahr 2019.
  
Im Anschluss folgten nun die turnusmäßigen Neuwahlen. Zur Wahl standen: 2. Vorsitzender, Geschäftsführer, Jugendwart, Fußballobmann, Beisitzer und ein Kassenprüfer. In ihren Ämtern wurden Günter Rolfes als 2. Vorsitzender, Paul Freese als Schrift- und Geschäftsführer sowie Fabian Grudda und Heinz Kroner als Jugendwarte einstimmig wiedergewählt.
 
Dadurch, dass Andreas Winkeler bei der letzten Generalversammlung das Amt des Kassenwartes übernahm und der Posten des Fußballobmanns nicht zur Wahl stand, war dieser Posten vakant und Matthias Althoff übernahm diesen als Beisitzer interimsweise. Mit der nun turnusgemäß anstehenden Wahl wurde Matthias Althoff jetzt auch offiziell und einstimmig zum Fußballobmann gewählt. Als neuer Beisitzer wurde Thomas Feldmann in den Vorstand gewählt und übernimmt damit den Posten des Platzwartes. Neue Kassenprüferin wurde Lea Meiners.
 
Im letzten Tagesordnungspunkt wies Christof Middendorf auf das Jubiläumsjahr 2021 hin. Hier konnten schon erste organisatorische Punkte besprochen und angestoßen werden. Es soll eine Chronik über die letzten 25 Jahre veröffentlicht werdenund auch die ersten Events und Feierlichkeiten wurden terminlich fixiert. Zudem werden durch das komplette Jahr sportliche Veranstaltungen geplant, die zum Ende dieses Jahres veröffentlicht werden. „Es wird ein spannendes und ereignisreiches Jahr, auf das wir uns jetzt schon freuen können“, versprach Christof Middendorf.
 
Um 22:35 Uhr wurde die Mitgliederversammlung offiziell durch den 1. Vorsitzenden, Christof Middendorf, beendet. Der Abend klang dann in freudiger und gemütlicher Atmosphäre im Vereinslokal Voges aus.
 

 
Wir gratulieren Thomas Feldmann zur Wahl in den Vorstand des Sportvereins Lähden und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit. Das Foto zeigt den neuen Vorstand 2020 des SV SG Lähden von 1946 e.V.

Hier noch der Link zu den weiteren Fotos der GV 2020.

Aufruf

Der Sportverein Schwarz-Gelb Lähden feiert im Jahr 2021 sein 75-jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlass plant der Vorstand die Erstellung einer Vereinschronik.
Dafür wird Fotomaterial aus der Zeit von 1996 bis 2020, insbesondere von 1996 bis 2006, gesucht.
Wer über Material verfügt, kann dieses gern bei Christof Middendorf (Am Mensengraben 4) persönlich abgegeben
oder digital an: chronik(at)sv-laehden.de senden.

Für die Unterstützung bedankt sich der Vorstand bereits im Voraus.

19. Sportwoche des SV SG Lähden

Seit nunmehr 38 Jahren richtet der SV SG Lähden in jedem zweiten Sommer kurz vor Beginn der neuen Saison seine Sportwoche aus.
Gestartet wurde das Turnier am 10. August 2019 mit dem Altherren- und Stammtischpokalturnier. Mit insgesamt 15 Mannschaften aus
den beiden Turnieren waren über 150 Spieler und weitere Zuschauer an dem Erfolg dieses ersten Turniertages beteiligt. Dabei gingen
Stammtisch: Diivband und die Altherrenmannschaft des SV Lähden als Turniersieger hervor. Nach der Siegerehrung fand der Turniertag
erst spät in der Nacht seinen Ausklang.

An den Folgetagen fanden dann die Jugendturniere von den Minikickern bis zur C-Jugend statt. Auch hieran nahmen insgesamt 35 Mannschaften
mit durchschnittlich acht bis zehn Spielern teil und diese sorgten, trotz des teilweise schlechten Wetters, für gute Stimmung. Jeder Spieler
erhielt eine Anerkennung, sei es in Form einer Medaille, eines Pokals, eines Fußballs oder eines Eises, welches im Zuge der Siegerehrung
verteilt wurde. Unsere MiniKicker durften sich zusätzlich, im Vorfeld zu Ihrem Turnier, noch über neue Taschen freuen, die von den Firmen
„Ferdy Vorholt“ und vom „nah&frisch Markt Rickermann“ gesponsort wurden.


Am Dienstag, 13. August 2019 fand dann der Tag des Mädchenfußballs statt, bei dem neben dem Fußballturnier auch noch das DFB-Abzeichen
absolviert werden konnte. Hier noch einmal ein recht herzliches Dankeschön an Andrea Thomes und ihrem Team für die Organisation und
Durchführung dieses Events. Die Teilnehmer erhielten im Anschluss an die Prüfungen eine Urkunde und diverse kleine Aufmerksamkeiten, die
vom DFB zur Verfügung gestellt wurden.

Nach dem Ruhetag am Donnerstag, folgte dann das Dorfpokalturnier am Freitag und Samstag, beginnend mit dem Einzug der Ortsteile. Hierzu
hatte jeder Ortsteil ein eigenes Motto mit entsprechender Präsentation organisiert und zog sodann mit der bisher größten Teilnehmerzahl, die
je gezählt wurde, am Freitagabend auf dem Sportgelände ein. Neben dieser Aufgabe, die ebenfalls in die Wertung der Ergebnisse einging,
trugen die Ortsteile dann weitere Disziplinen, wie z.B. Völkerball, Tauziehen, Basketballkörbewerfen, Laufendes „A“, Tennis und natürlich Fußball
aus. Auch hier gilt noch ein besonderer Dank dem Tennisverein Lähden, der den Ablauf und die Austragung des Tennisturnieres organisiert hat.


Als Sieger des Dorfpokalturniers konnte nach Abschluss aller Disziplinen und Auswertung der Punkte der Mittelort benannt werden. In diesem
Jahr war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem vom ersten bis zum letzten Platz nur 7 Punkte Unterschied lagen. Trotz des schlechten Wetters
während und auch kurz nach der Siegerehrung am Samstag, hielten viele Spieler und Zuschauer zur Stange und konnten bei der Open-Air-Fete
noch einmal ordentlich abfeiern.

Am Sonntagvormittag fand dann ab 11:00 Uhr der Frühschoppen unter Austragung eines Freundschaftsspiels unserer Damenfußballmannschaft
statt. Im Zuge dieses Frühschoppens, dankt der SV Lähden auch immer ihre Sponsoren für die Unterstützung im Verein. In diesem Jahr wurden
mit Heike Vorholt, Petra Miels, Günter Hömmeke, Martin Selitsch und Werner Meyners ebenfalls ausscheidende Trainer für Ihr langjähriges
ehrenamtliches Engagement geehrt und gedankt. Die Sportwoche fand dann am Sonntagnachmittag mit einem Punktspiel unserer
1. Herrenmannschaft Ihren Ausklang.

Wir möchten uns in diesem Zuge noch einmal bei allen Sponsoren, Gönnern, unterstützenden Vereinen, Trainern, Spielern und Zuschauern
bedanken, die die Sportwoche mit Ihrer Unterstützung zu einem so grandiosen Erfolg verholfen haben.

Ein besonderer Dank gilt aber auch den ehrenamtlichen Helfern, die uns während der Sportwoche beim Kellnern, Grillen sowie in der Pommes-
und Süßigkeitenbude unterstützt haben. Ohne Eure Mitarbeit wäre die Sportwoche nicht zu bewerkstelligen gewesen!

Weitere Fotos der Sportwoche sind im Bereich "Fotos SV Lähden" oder unter diesem Link einsehbar.

Sportwoche 2019 - Vorankündigung

Im Downloadbereich sind die ersten organisatorischen Unterlagen für die Sportwoche 2019 und das Dorfpokalturnier hinterlegt.

Bitte folgt hierzu diesem Link