Neue Gesichter für den SV Lähden

Nach schwieriger letzter Saison mit Trainerwechsel, Personalmangel und Abstiegskampf hofft man nun mit den entsprechenden Neuzugängen eine erfolgreichere Saison spielen zu können. So stoßen zur neuen Saison Michael Strüwing, Julian Wessendorf und Philipp Holzeleiter aus der Jugend zum Team. Mathis Rapien und Luca Vorholt kehren vom unserem Nachbarn SV Holte zurück. Ebenso zurückgekehrt ist Gerrit Etmann von der SpVgg Hülsen Westerloh. Reaktiviert wurde Daniel Henke und auch der bisherige Torwarttrainer Andreas Winkeler wird wieder zusammen mit Alex Thrun das Torwart-Duo bilden. Weiterhin verstärkt auch Stefan Freese nach einjährigem Auslandsaufenthalt das Team um Trainer Andreas Hüring. Bei allen Neuzugängen erkennt man, dass sie eine Bereicherung für die Mannschaft sind. Auch die bisherigen Ergebnisse lassen auf eine bessere Zukunft hoffen. So konnte man den klassenhöheren Nachbarn Eintracht Berßen im Kreispokal in einem packenden Pokalfight mit 3:2 bezwingen und im Punktspielbetrieb ist man mit zwei Siegen und 6 Punkten aus den ersten drei Spielen absolut im Soll. Dennoch bleiben die Ziele bescheiden: Wir wollen erstmal wieder den Spaß am Fußball zurückgewinnen und schnellstmöglich die nötigen Punkte für den Klassenerhalt sammeln so Trainer Hüring

Unser Bild zeigt v.l.n.r.
Trainer Andreas Hüring, Daniel Henke, Julian Wessendorf, Mathis Rapien, Michael Strüwing, Philipp Holzeleiter, Gerrit Etmann, Luca Vorholt und Fußballobmann Andreas Winkeler. Es fehlt Stefan Freese

wer? wie? was?

Kommende Termine